Jeepabenteuer Nordosten

Brasilien verfügt mit seinen mehr als 8.000 Küstenkilometern über zahlreiche Strände. Viele davon sind weltweit berühmt und touristisch gut erschlossen. Dennoch gibt es bei einer solch langen Küste noch immer einsame Strände, die ihre Ursprünglichkeit bis heute bewahren konnten.

An den Küsten der Bundesstaaten Ceará, Piauí und Maranhão verstecken sich einige dieser Paradiese mit ihren endlosen weißen Sandstränden, Lagunen, Dünen- und Mangrovenlandschaften, welche lediglich per Jeep und Boot erreicht werden können.

Sie fahren in einem Jeep von São Luís, der kolonialen Hauptstadt des Bundesstaates Maranhão, über zahlreiche Zwischenstationen nach Fortaleza. Das erste Highlight Ihrer Tour ist der Besuch des Nationalparks der Lençóis Maranhenses, den Sie von zwei Zugängen aus besuchen. Sie unternehmen einen Bootsausflug auf dem Rio Preguiças und durchqueren das Delta do Parnaíba, das größte Flussdelta Amerikas. Hier beobachten Sie je nach Jahreszeit unzählige rote Imbisse (Guarás), die sich bei Sonnenuntergang im Delta versammeln. Sie erreichen schließlich per Buggy den quirligen Strandort Jericoacoara, in dem Sie zwei entspannte Tage verbringen, bevor die Tour in Fortaleza endet.

Sie übernachten in landestypischen komfortablen Pousadas, in denen Sie den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück beginnen.

Sie können die einzelnen Aufenthalte nach Ihren Wünschen verkürzen oder verlängern. Ausflüge oder Programmbestandteile können sich abhängig von der Wetterlage unter Umständen kurzfristig ändern.

Programm (8 Tage / 7 Nächte)

1. Tag: São Luís

  • Transfer Flughafen / Hotel

Nach Ihrer Ankunft in São Luís erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Herzlich willkommen in der Hauptstadt des Bundesstaates Maranhão und einer der schönsten Städte Brasiliens, deren koloniale Altstadt von der UNESCO 1997 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Übernachtung in der Casa Lavinia *** (Suite DZ)

2. Tag: São Luís - Barreirinhas (Lençóis Maranhenses)

  • Transfer São Luís / Barreirinhas (Busfahrt)
  • halbtägiger Ausflug Lençóis Maranhenses

Am Morgen begeben Sie sich auf eine ca. 5-stündige Busfahrt von São Luís nach Barreirinhas, wo Sie nach Ihrer Ankunft zunächst das Zimmer beziehen. Am Nachmittag werden Sie abgeholt und fahren in den Nationalpark der Lençóis Maranhenses. Diese einzigartige Dünenlandschaft besteht aus hellen feinsandigen Dünen und erstreckt sich vom Meer über 40 km ins Landesinnere hinein. Von etwa Mai bis September sind diese Dünen von schillernd blauen und kristallklaren Süßwasserlagunen durchsetzt. Zum Sonnenuntergang kehren Sie nach Barreirinhas zurück.

Mittelklasse:

Übernachtung in der Pousada do Rio *** (Standardzimmer)

Komfortklasse:

Übernachtung in der Pousada Encantes do Nordeste *** (Eco Chalé)

3. Tag: Barreirinhas - Atins

  • Bootsfahrt auf dem Rio Preguiças Barreirinhas / Atins via Mandacaru & Vassouras

Ihre heutige Etappe führt Sie auf dem Rio Preguiças von Barreirinhas nach Atins. Der erste Stopp erfolgt in Vassouras, am Rande der sogenannten kleinen Lençóis ("Pequenos Lençóis"). Hier besteht nach einer kühlen Kokosnuss die Möglichkeit eines kleinen Spaziergangs in den Dünen. Ein weiterer Halt ist in Mandacaru, wo Sie einen ca. 70 m hohen Leuchtturm erklimmen können und einen tollen Ausblick genießen. In dem dazugehörigen Örtchen bieten Einheimische hübsche Kunsthandwerksprodukte an. Auf der Landzunge von Caburé besteht die Möglichkeit Mittag zu essen (nicht inkl.) und während einer Siesta in der Hängematte zu entspannen. Anschließend ca. 15-minütige Bootsfahrt nach Atins und Check-in in Ihrer Pousada.

Übernachtung in der Pousada do Irmão *** (Standardzimmer)

4. Tag: Atins - Tutóia (Delta do Parnaíba) 

  • halbtägiger Ausflug Lençóis Maranhenses
  • Transfer Atins / Caburé / Tutóia per Boot & Jeep
  • Bootstour Delta do Parnaíba

Heute Vormittag unternehmen Sie erneut einen Ausflug in die Lençóis Maranhenses, die aus Atins kommend besonders hübsch sind. Sie fahren mit dem Jeep bis an den Rand der Dünen und gehen schließlich zu Fuß weiter. Hier erleben Sie helle Dünen aus feinem Sand soweit das Auge reicht. Nach einer kurzen Wanderung genießen Sie etwa zwischen Mai und September ein erfrischendes Bad in einer der schillernd blauen und kristallklaren Lagunen. Sie kehren nach Atins zurück und bebegen sich auf die nächste Etappe Richtung Delta do Parnaíba. Ein Motorboot bringt Sie nach Caburé, wo Sie die Fahrt mit dem Jeep bis Tutóia fortsetzen. Am späten Nachmittag starten Sie erneut per Boot zu einer Erkundungstour im Delta do Parnaíba, dem größten Flussdelta Amerikas. Etwa zwischen Juni und Dezember haben Sie hier die Gelegenheit die wunderschönen roten Ibisse (Guarás) zu beobachten. Diese seltenen Vögel versammeln sich täglich zu Tausenden, ein tolles Erlebnis! Zusammen mit der Dunkelheit treffen Sie wieder im Hafen von Tutóia ein und werden zu Ihrer Pousada gebracht.

Übernachtung in der Pousada Jagatá *** (Standardzimmer)

5. Tag: Tutóia - Parnaíba - Camocim

  • Bootsfahrt Deltadurchquerung
  • Transfer Parnaíba / Camocim

Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und durchqueren das komplette Delta von West nach Ost mit einem Motorboot. Genießen Sie die beeindruckende Ausdehnung der Flussarme sowie die dichte Vegetation, die vornehmlich von Mangroven geprägt ist. Am kleinen Hafen von Tatus angekommen, erwartet Sie Ihr Transfer für die Weiterfahrt über Parnaíba nach Camocim. Dieser für die Region sehr charakteristische und natürliche Ort liegt an der Mündung des Flusses Coreaú. Lassen Sie den Nachmittag und Abend im Patio oder am Pool Ihres liebevoll geführten Boutique-Hotels ausklingen.

Übernachtung im Casa de São José Hotel de Charme **** (Suite Colonial)

6. Tag: Camocim - Jericoacoara

  • Transfer Camocim / Jericoacoara per Buggy

Heute erwartet Sie eine der schönsten Fahrten Ihrer Tour. Ein Buggy holt Sie am Hotel ab und begibt sich mit Ihnen auf die ca. 3-stündige Fahrt entlang der Strände, Dünen und Mangroven. Sie setzen zunächst mit einer Fähre samt Buggy über und fahren am Strand enlang und durch kleinere Dörfer bis zur Lagune von Tatajuba. Hier haben Sie die Gelegenheit, eine köstliche Languste oder frische Garnelen zu probieren und Ihre Siesta in einer Hängematte im Wasser zu verbringen (Wasserstand abhängig von der Jahreszeit). Nach Ihrer Ankunft in Jericoacoara checken Sie ein und haben Zeit zur freien Verfügung.

Mittelklasse:

Übernachtung im Hotel Villa Terra Viva ***+ (Standardzimmer)

Komfortklasse:

Übernachtung in der Pousada Jeribá **** (Luxus Zimmer mit Gartenblick)

7. Tag: Jericoacoara

Tag zur freien Verfügung.

Jericoacoara ist ein Ort mit Kultcharakter und verfügt über einen der schönsten Strände Brasiliens. Liebevoll „Jeri“ genannt, lockt der Ort zahlreiche Abenteurer und Surfer aus der ganzen Welt an und hat sich dennoch seinen ursprünglichen Charakter bewahrt. Hochhäuser oder asphaltierte Straßen sucht man hier vergebens.

Optional: Sie können problemlos Tagesausflüge in der Umgebung von Jeri vor Ort buchen. Besonders empfehlenswert ist bspw. eine Buggytour zu den Süßwasserlagunen Lagoa Azul & Lagoa Paraíso (Wasserstand abhängig von der Jahreszeit) oder ein Spaziergang zur Pedra Furada, der bekannten Felsformation etwa 40 Min. zu Fuß von Jeri entfernt.

Mittelklasse:

Übernachtung im Hotel Villa Terra Viva ***+ (Standardzimmer)

Komfortklasse:

Übernachtung in der Pousada Jeribá **** (Luxus Zimmer mit Gartenblick)

8. Tag: Jericoacoara - Fortaleza

  • Transfer Jericoacoara / Fortaleza (individuell, ohne Guide)

Heute endet Ihr Jeepabenteuer an der nördlichen Küste Brasiliens. Ein Fahrer holt Sie am Hotel ab und begibt sich mit Ihnen auf die ca. 5-stündige Fahrt nach Fortaleza.

Optional: Sie können die heutige Fahrt gegen Aufpreis auch größtenteils entlang der Strände absolvieren. Einsame Strände und Fischerboote prägen das selten schöne Landschaftsbild.

Details

Der Preis beinhaltet:

  • 7 Übernachtungen in den beschriebenen Hotels & Pousadas inkl. Frühstück
  • Transfers und Ausflüge wie im Programm beschrieben

Nicht im Preis enthalten:

  • Langstrecken- und Inlandsflüge
  • Verpflegung (außer dem Frühstück)
  • deutsch- oder englischsprachiger Guide (auf Wunsch zubuchbar)

Preise 2016

8 Tage pro Person im Doppelzimmer (Mittelklasse): ab € 1.042,-

8 Tage pro Person im Doppelzimmer (Komfortklasse): ab € 1.194,-

Aufpreis deutsch- oder englischsprachiger Guide Tag 2-5: ab € 431,-
Aufpreis deutsch- oder englischsprachiger Guide Tag 2-6: ab € 719,-

Bitte beachten Sie:

Sämtliche Preise gelten pro Person im Doppelzimmer bei 2 Reiseteilnehmern. Ausgenommen sind Ostern, Weihnachten/Neujahr sowie nationale Feiertage in Brasilien. Preise für Alleinreisende bzw. Gruppen mit mehr als 2 Personen senden wir Ihnen gern auf Anfrage.

Reiseplaner

Diese Reise können Sie mit Hilfe unseres Reiseplaners flexibel mit anderen Reisebausteinen kombinieren.