Brasilien Reisen - Gateway Brazil

Maßgeschneiderte Brasilien Reisen

Wir planen Ihre maßgeschneiderte Brasilienreise nach Ihren Wünschen und machen sie zu einem unvergesslichen Erlebnis!

individuelle Reise planen

Gateway Brazil

Reiseplaner Brasilien

Wir planen Ihre maßgeschneiderte Reise nach Ihren Wünschen. Nutzen Sie dafür unseren Reiseplaner oder kontaktieren Sie uns:

0341 - 39 28 13 020

info@gateway-brazil.de

Pousada Trijunção

Der Cerrado ist das zweitgrößte Ökosystem Brasiliens und gekennzeichnet durch Hochebenen, Täler, Büsche und Bäume, die typisch für diese Region sind, sowie die Veredas, Quellenoasen, die kilometerweit oft die einzige Wasserquelle darstellen. Die brasilianische Savanne gilt als artenreichste überhaupt und beheimatet über 13000 Pflanzenarten. Neben einer reichen Flora punktet auch die Fauna durch eine hohe Diversität: Über 850 Vogelarten, 482 of Reptilien- und Amphibienarten, 251 Säugetierspezies und 1200 Fischarten findet man hier. Viele Arten sind zudem endemisch.

Die Pousada Trijunção liegt an der Grenze der drei Bundesstaaten Goias, Minas Gerais und Bahia, in einem 33000 Hektar großen Privatreservat, das an den 230000 Hektar großen Nationalpark Grande Sertão Veredas angrenzt. Über Land erreicht man die Lodge nach ca. 5 Stunden Autofahrt von Brasilia aus, daneben ist eine Anreise mit dem Kleinflugzeug möglich.

Die Lodge ist ein umgebautes altes Gutshaus, wobei die Struktur des ursprünglichen Gebäudes erhalten blieb, sodass sie an eine brasilianische Ranch erinnert. Es gibt sieben Zimmer in den Kategorien Standard, Suite und Mastersuite. Zur Ausstattung gehören ein Kingsize-Bett, Minibar, Safe, Klimaanlage, Deckenventilator und Sat-TV. Die Suiten haben einen separaten Wohnbereich und eine kleine Veranda. Die Mastersuite verfügt über eine Badewanne und zwei Balkone. Auf Anfrage können die Zimmer mit Extrabetten ausgestattet werden. Das Dekor der Zimmer ist rustikal-chic mit Erdtönen, einheimischem Holz und Kunsthandwerk aus der Region.

Das Restaurant bietet lokal inspirierte Küche und Bio-Zutaten aus einheimischer Produktion und eine Bar. Spezielle Angebote wie Barbecues, Picknicks, Frühstück draußen, manchmal von einheimischer Musik begleitet, erwarten Sie ebenfalls. Die Lobby lädt mit Sofas, Sesseln und brasilianischem Kunsthandwerk zu gemütlichen Stunden ein. Für Entspannung sorgen ein Pool, ein Massagezimmer und eine Sauna. Auf dem Beobachtungsturm über der Rezeption kann man Vögel, die aufgrund der vielen Bäume und Veredas in der Nähe sehr nahe herankommen, und Sterne beobachten oder den Sonnenaufgang genießen.

Ein Besuch des Mähnenwolf Projekts von Onçafari stellt ein besonderes Highlight dar. Die Organisation erforscht den gefährdeten Mähnenwolf im Cerrado. Während des Sonnenuntergangs kann man Exkursionen mit Biologen der NGO unternehmen und sich auf die Spur des Mähnenwolfs begeben.

Programm

  • Tag
    1
    Brasilia – Pousada Trijunção
    Transfer Brasilia – Pousada Trijunção
  • Tag
    2
    Pousada Trijunção
    Lodgeprogramm (mit anderen Gästen der Lodge)
  • Tag
    3
    Pousada Trijunção
    Lodgeprogramm (mit anderen Gästen der Lodge)
  • Tag
    4
    Pousada Trijunção – Brasilia
    Transfer Pousada Trijunção – Brasilia

Sie werden in Ihrem Hotel oder vom Flughafen in Brasilia abgeholt und zur Pousada Trijunção gefahren. Nach Ihrer Ankunft und dem Check-in erhalten Sie eine Einführung über das Reservat, die Naturschutzprojekte und die Aktivitäten der nächsten Tage. (A)

Heute können Sie zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen.

Die Touren werden von professionellen, bilingualen Naturguides geführt und starten früh am Morgen, am Nachmittag oder am Abend. (F/M/A)

Vogelbeobachtung: Über 210 Vogelspezies wurden im Gebiet der Lodge gezählt. Früh am Morgen geht es hinauf auf den Beobachtungsturm, um die Vögel auf dem Gelände zu beobachten. Aufgrund der vielen Obstbäume und Veredas in der Nähe der Pousada kommen die Vögel sehr nahe heran. Später wandern Sie einige Pfade entlang und erfahren von Ihrem Guide mehr über die Vögel des Cerrado.

Besuch des Dreiländer-Grenzsteins: Besuch des Grenzsteins, wo die drei Bundesstaaten Minas Gerais, Goiás und Bahia aneinandergrenzen. Hier gibt es eine kleine Kapelle zu Ehren des Heiligen Franziskus, Patron der Tiere, und eine tolle Aussicht auf das Tal. Auf dem Weg erfahren Sie Interessantes über die brasilianische Savanne und können verschiedene Tiere sehen.

Sternenbeobachtung: Vor allem während der Trockenzeit kann man aufgrund der abgeschiedenen Lage der Lodge wunderbar den Himmel mit einem tragbaren Teleskop beobachten.

Wildtierzucht: In Zusammenarbeit mit IBAMA, der brasilianischen Umweltschutzbehörde, betreibt die Lodge ein Zuchtprogramm für Wildtiere. Sie besuchen das Projekt und erfahren mehr über die Erhaltungsbemühungen von Spezies wie Nandus und Nabelschweinen. 

Schildkrötenstation: Sie besuchen die Schildkrötenaufzuchtstation der Lodge, wo Sie Schildkröten in verschiedenen Stadien ihrer Entwicklung sehen können.

Landwirtschaftsprojekt im Reservat: Bei diesem Ausflug besuchen Sie eine Ranch, die sich auf nachhaltige Landwirtschaft spezialisiert hat.

Kaiman-Spotting: Nach Sonnenuntergang geht es per Kajak oder Elektroboot zu einer Lagune, um die kleinste Alligatorart weltweit zu sehen.

Mähnenwolf-Projekt: Zum Sonnenuntergang begeben Sie sich mit den Onçafari-Biologen auf die Spur des Mähnenwolfs und erleben das Tier in seinem natürlichen Habitat. Einige Tiere wurden zu Forschungszwecken mit Trackinghalsbändern ausgestattet und können so aufgespürt werden.

Nächtliche Eco-Safari: Mit speziellen Safari-Trucks geht es in den Cerrado, um nachtaktive Tiere aufzuspüren: Vögel wie der Urutau, Nachtschwalben, Eulen und Säugetiere wie Mähnenwölfe, Gürteltiere, Ameisenbären, Tapire, Stinktiere und mit etwas Glück auch Jaguare.

Besuch des Nationalparks: Wandern Sie durch die einmalige Landschaft, die Guimarães Rosa zu seinem berühmten Roman inspirierte.

Kajakfahrt auf dem Rio Formoso: Mit einem Kajak oder Motorboot fahren Sie durch die Lagune, die den Rio Formoso speist, um die schöne Natur des Cerrado zu genießen. Besucher werden oft von Aras empfangen.

Geführte Fahrradtour (3/5/10 km): Mit dem Fahrrad erkunden Sie den Cerrado und können unterwegs den Grenzstein, der die Grenze zwischen den drei Bundesstaaten markiert, besuchen.

 

Heute können Sie wieder zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen, um den Cerrado zu entdecken. (F/M/A)

Nach dem Frühstück werden Sie zurück nach Brasilia gefahren. (F)

Bilder

Preise

ab / bis Brasília
Preise pro Person und Paket bei 2 Teilnehmern im Doppelzimmer

 4 Tage / 3 Nächte
Standardzimmerab $ 1.440,-
Suiteab $ 1.620,-
Mastersuiteab $ 1.819,-

 

Leistungen

  • Im Preis enthalten / Nicht enthalten

Der Preis beinhaltet:

  • Übernachtungen wie im Programm beschrieben inkl. Vollpension 
  • Ausflüge in der internationalen Gruppe mit englischsprachigen Guides
  • Sammeltransfers Brasília / Lodge / Brasília

Nicht im Preis enthalten:

  • Flüge (gerne unterbreiten wir Ihnen ein passendes Flugangebot)
  • Reiserücktritt-/Abbruch-/Kranken-/Unfallversicherung
  • Verpflegung (falls nicht im Programm erwähnt)

Anfrage

Möchten Sie ein Angebot zu dieser Reise?

Sie können diese Reise auch mit abweichenden Wünschen bei uns anfragen. Stellen Sie eine Online-Anfrage oder nutzen Sie unseren Merkzettel, um verschiedene Reisen miteinander zu kombinieren. Wir beraten Sie gerne telefonisch unter +49 (0) 341-39 28 13 020

Reise-Details
Persönliche Angaben

Nach dem Absenden des Formulars öffnet sich das Fenster "Vielen Dank für Ihre Anfrage" und Sie erhalten eine automatische E-Mail als Bestätigung. Bei Problemen melden Sie sich gerne telefonisch unter 0341-392813020 (Brasilien) bzw. 0341-39291590 (Lateinamerika).

Datenschutz: Ihre Angaben behandeln wir vertraulich und verwenden diese ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

* Pflichtfeld